Die International Academy of Collaborative Professionals (IACP) lädt zu ihrem 4. Jahrestreffen am 27.-30. März 2014 nach Mailand ein. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Rechtsanwälte, sondern auch an Psychologen, Finanzberater und Vertreter des Kindeswohls, die sich für das Kokon-Verfahren interessieren. Gleichzeitig bildet das Treffen ein Forum zum Austausch über Ideen und Erfahrungen rund um die alternative Streitbeilegung im Familienrecht. Die IACP erwartet mehrere hundert Teilnehmer aus ganz Europa und den USA. Die Anmeldung erfolgt online auf den Seiten der IACP.