Im aktuellen Familienrechtsberater (FamRB) ist ein Beitrag über kooperative Konfliktlösung durch Kokon-Verfahren erschienen (FamRB 2013, 230-233). Vor dem Hintergrund des europäischen Trends zur außergerichtlicher Streitbeilegung stellt der Aufsatz das Kokon-Verfahren und seine spezifischen Charakteristika vor. Ein eigener Abschnitt widmet sich der Vergütung der am Verfahren beteiligten Rechtsanwälte. Eine Reihe von Beispielen und Klauselmustern erleichtern die Anwendung des Verfahrens in der Praxis. Abonnenten von FamRB online können den Beitrag im Internet abrufen.