Vom 13. bis 15. März 2014 findet in Berlin der 9. Deutsche Erbrechtstag statt. Die Auftaktveranstaltung befasst sich mit Verfahrensalternativen beim Streit ums Erbe. Dabei wird insbesondere die Mediation in erbrechtlichen Streitigkeiten aus den Perspektiven einer Richterin, eines Wissenschaftlers und eines Rechtsanwalts beleuchtet. Unter anderem geht es um aktuelle Gesetzgebung zur außergerichtlichen Streitbeilegung, die Rolle der Mediation in der anwaltlichen Beratung, die Rolle der Anwälte in der Mediation sowie um Prognosen für die weitere Entwicklung der gerichtsinternen und außergerichtlichen Mediation. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular (pdf) finden sich auf den Seiten der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein.